• Das UNTERNEHMEN stell sich vor
Editorial
Die Kerscher Ing.-GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Spagat zwischen Ökologie und Ökonomie zu stemmen. Dieser Anspruch treibt uns jeden Tag aufs Neue an und lässt uns nicht zur Ruhe kommen. Allein die Entwicklung der letzten Jahre im Bereich der erneuerbaren Energien, aber auch die enorme Steigerung der Energieeffizienz in der klassischen Elektrotechnik zeigen, dass der Stand der Technik im Grunde täglich fortgeschrieben werden muss. Nur wer hier mithalten kann, ist auch in der Lage die wirtschaftlichste Lösung anbieten zu können. Doch nicht nur die beste Technik entscheidet: In Zeiten der „Energiewende“ in denen die politisch vorgegebene Richtung immer wieder korrigiert wird, ist es wichtig sich frühzeitig auf Gesetzesänderungen einzustellen und Kunden somit optimal zu beraten.

ENERGIE AUS UND MIT DER NATUR - Diese recht einfache und einleuchtende Prämisse verfolgen wir nun seit unserer Gründung im Jahr 2011 und der Erfolg gibt uns Recht. Energie, die aus der Natur gewonnen wird, ist regenerativ – insbesondere dann, wenn die Form der Energiegewinnung wiederum im Einklang mit der Natur geschieht.

Die dritte Maxime, der wir uns verschrieben haben lautet Verantwortung: Verantwortung gegenüber unseren Kunden - weil wir Ihnen stets den bestmöglichen Service bieten wollen, Verantwortung gegenüber unseren Lieferanten - von denen wir im Gegenzug höchste Qualität und Termintreue erwarten und Verantwortung gegenüber unseren Mitarbeitern - die letztlich den Grundstock unseres Unternehmens darstellen und wir uns nur deshalb von unseren Mitbewerbern absetzen können, weil wir unserer Verantwortung zur Weiterbildung, zu Disziplin, und zum Kostenbewusstsein gerecht werden.